StartBusiness to ConsumerKoscherer Content: Es war einmal in Israel …

Koscherer Content: Es war einmal in Israel …

Bibel, Beach und die besten Urlaubstipps: Israel hat viel zu erzählen. Von der glitzernden Trendstadt Tel Aviv, der Partymetropole des Nahen Ostens, bis hin zu Jerusalem, das nur 60 Km entfernt zu einer Zeitreise durch die Jahrtausende einlädt.

Herrliche Strände am Mittel-, Roten- und Toten Meer, exotische Wüsten und funkelnde Sternenhimmel. Frühstücken wie ein Goliath und Inspiration holen auf den bunten Märkten des „Heiligen Landes“. Was gibt es zu sehen? Wo können wir schlafen? Israel will entdeckt und erschmeckt werden – antik und modern, wir haben die Stories…

Beispiel: Vorschau zu einem Beispielartikel

Warum Content-Marketing im Tourismus

Digitales-Marketing und gerade Content-Marketing ist im Marketing von Tourismus-Unternehmen oder Ländern und Regionen wie z.B. Israel nicht mehr wegzudenken. Hierbei erstellen wir leidenschaftliche Inhalte für die Region, das Hotel, die Stadt oder das ganze Land. Dieser Content wird dann über die relevanten Kanäle an die Zielgruppe ausgespielt. Wir sorgen dabei auch für Reichweite über Facebook-Marketing, Seo, Online- oder Instagram-Marketing oder über die Vermarktung über Native-Advertising, wie im obigen Beispiel für Israel.

Die Content-Erstellung, die Vermarktung sowie die Distribution bilden den Kern einer erfolgreiche Tourismus-Kampagne. Wir entscheiden dabei mit Ihnen zusammen, welcher Kanal, mit welchem Inhalt, wann und wo für welche Zielgruppe gespielt wird. Dies legen wir gemeinsam in der Content-Strategie für Ihre Touristik-Themen fest. Unsere Online-Redaktion aus dem Bereich Touristik kennt sich hervorragend bei den passenden Medien für Ihre Zielgruppe aus.

Manchmal nutzen wir hierzu auch Bewegtbild, da gerade Videos viele Emotionen bei den potenziellen Reisenden wecken können.

Tipps für gutes Storytelling im Bereich Touristik

  • Wir sind immer authentisch. Jede Geschichte muss stimmen, ansonsten haben wir eine sehr verärgerte Zielgruppe, die über die Sozialen Netzwerke und Bewertungsportale ihren Unmut mitteilt.
  • Die Geschichten und beratenden Inhalte müssen eine klare sowie logische Struktur haben.
  • Kennen wir die Zielgruppe, können wir sie umso besser zur Identifikation bringen. Das weckt Sympathie und verkauft.
  • Leidenschaft ist Storytelling und Storytelling weckt die Leidenschaft.
  • Wir bereiten die Inhalte hochwertig und ansprechend für die Kanäle auf. Je ansprechender desto besser. Aber auf jeden fall authentisch. Wir honorieren ja auch gute Bilder bei Instagram. Also müssen wir auch Top-Fotos, Top-Rezepte, Top-Wanderrouten und Top-Hotels beschreiben und mit Geschickten versehen.
  • Auf jeden Fall gute und passende Hashtags nutzen.
Post Tags -